Trotz Maskenbefreiung per Attest: Keine Maske – kein Wahlrecht

Bei der heutigen Wien-Wahl kam es im Bezirk Floridsdorf zu einem Polizeieinsatz. Ein per Attest von der Maskenpflicht befreiter Mann wollte in seinem zuständigen Wahllokal in der Prießnitzgasse im 21. Bezirk seine Stimme abgeben. Dort wies man ihn an, eine Maske aufzusetzen: Andernfalls dürfe er nicht wählen. Wegen seines Attests