US-Polizei findet Antifa- und BLM-Waffenlager in „Protestzelten“

Linksradikale Aktivisten hatten einen Teil des „Cal Anderson Parks“ besetzt, angeblich um den dort ansässigen Obdachlosen zu helfen. Bei einer polizeilichen Razzia stellte sich heraus, dass sie in ihren „Protestzelten“ große Mengen an tödlichen Waffen horteten. Black Life Matters und Antifa gelten in den Vereinigten Staaten für viele Politiker als