Nach emotionaler Demo-Rede: Nehammer-Polizei führt Jüdin in Villach ab

Helgas Familiengeschichte ist untrennbar mit dem Leid unter einem totalitären Regime verbunden. Ihr Großmutter war Jüdin, überlebte das sogenannte Dritte Reich auch durch den Mut ihres Großvaters. Der war Widerstandskämpfer, wurde immer wieder von der Gestapo abgeholt. Das Trauma dieser Erlebnisse war so groß, dass man in ihrer Familie erst

ORF-Experte hemmungslos: Corona tödlicher als Tschernobyl-Atomunfall

Am gestrigen Donnerstag jährte sich der Atomunfall in Fukushima zum zehnten Mal. Die deutschen Grünen setzten sich mit einem Tweet in die Nesseln, bei denen sie – entgegen aller Fakten – etwas von 10.000 Toten faselten. Daraufhin wiesen diverse Kommentatoren die Partei auf diese Unwahrheit hin. Weit übers Ziel hinaus

Quarantänezahlen aus Tschechien sind da – in Österreich Staatsgeheimnis

Seit gut einer Woche versucht der Wochenblick die österreichischen Ministerien dazu zu bewegen, die Zahlen der Mitbürger herauszugeben, die sich in Quarantäne befinden. Erfolglos. Insider berichten von schockierenden Dimensionen, welche die Wirtschaft gefährden. Nun sind Vergleichszahlen aus Tschechien eingetroffen: Dort schickte man im Oktober bisher 37.400 Menschen in Quarantäne. Das