SachsenHausarzt impft nicht mehr gegen Corona: Uni entzieht ihm Lehrerlaubnis

Weil seine Patienten sich nicht freiwillig impfen ließen, sondern wegen des gesellschaftlichen Drucks, verabreicht ein Arzt keine Corona-Impfungen mehr. Die Universität Leipzig entzieht ihm deshalb die Lehrerlaubnis. Dieser Beitrag Sachsen Hausarzt impft nicht mehr gegen Corona: Uni entzieht ihm Lehrerlaubnis wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Zerstörungsmentalität: Wie Leipziger Junk-Forschung (COVID-)Verschwörungsmentalität (bei der AfD) erschafft

Die größte Plage der Wissenschaft, das sind Personen, die entweder aus Opportunismus oder aus Unkenntnis, Daten in einer Weise traktieren, dass am Ende ein Ergebnis herauskommt, das es ermöglicht, den politischen Zeitgeist zu reiten, mit all den Goodies, die dabei anfallen, von der öffentlichen Förderung bis zum Forschungsgeld, das die