„Impfen oder Sterben“: Orban zwingt Ungarn in Corona-Diktatur

Jetzt hat sich auch Ungarns Premier Viktor Orban dem Welt-Kartell der Impfdiktatoren unterworfen. In seinem wöchentlichen Radio-Interview stellte er letzte Woche klar: Nur die Impfung schütze vor einer Covid-19-Erkrankung. Alle Nicht-Geimpften seien in „Todesgefahr“ und bedrohen nicht nur sich, sondern auch Andere. „Irgendwann werden die Impfskeptiker erkennen, dass sie entweder

Balázs Orbán: „Als Demokrat muss man die moderne liberale Demokratie ablehnen, denn sie untergräbt unsere Freiheiten“

Balázs Orbán ist ein ungarischer Jurist, Politikwissenschaftler und Politiker. Er ist politischer Berater von Ministerpräsident Viktor Orbán und Staatsminister im Amt des Ministerpräsidenten. Außerdem ist er Vorsitzender des Verwaltungsrats des Mathias-Corvinus-Kollegs. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Budapest. Der Zeitung DEMOKRACIJA, unser Partner in der EUROPÄISCHEN

Disziplinarverfahren gegen RichterEuropäischer Gerichtshof bemängelt erneut Rechtsstaatlichkeit in Ungarn

Einmal mehr rügt der Europäische Gerichtshof Ungarn für einen Verstoß gegen die Rechtsstaatlichkeit. In ihrem jüngsten Urteil beanstanden die Luxemburger Richter eine Regelung zum Abgleich von nationalem und EU-Recht, die das Land angeblich einschränke. Dieser Beitrag Disziplinarverfahren gegen Richter Europäischer Gerichtshof bemängelt erneut Rechtsstaatlichkeit in Ungarn wurde veröffentlich auf JUNGE

Ungarnaufstand 1956„Jetzt bin ich ein Freiheitskämpfer“

Während andere noch die Schulbank drücken, kämpft László Fodor 1956 für die Freiheit seines Landes. Mit der Waffe in der Hand beteiligt er sich am Aufstand der Ungarn gegen die sowjetische Besatzung. Bei einer Veranstaltung der Deutsch-Ungarischen-Gesellschaft schilderte der heute 82jährige, was es heißt, aufzubegehren. Dieser Beitrag Ungarnaufstand 1956 „Jetzt

Bestimmung gegen illegale EinwanderungEuropäischer Gerichtshof erklärt „Stopp Soros“-Gesetz für rechtswidrig

Laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshof verstößt das ungarische „Stopp Soros“-Gesetz gegen EU-Recht. Dieses zielte auf eine bessere Handhabe gegen illegale Einwanderung ab. Die Luxemburger Richter rügten überdies auch Polen. Dieser Beitrag Bestimmung gegen illegale Einwanderung Europäischer Gerichtshof erklärt „Stopp Soros“-Gesetz für rechtswidrig wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

MTV AwardsZu Gast bei Feinden

Spätestens seit dem Beschluß des Kinderschutzgesetzes im Juni hat Ungarn den Buhmann-Stempel. Bei den MTV Awards in Budapest ging es nun einmal mehr um die konservative Familienpolitik des Landes. Die als Musikereignis ausgelegte Veranstaltung verkam zum Tugend-Festival. Ein Kommentar. Dieser Beitrag MTV Awards Zu Gast bei Feinden wurde veröffentlich auf

Ungarn dankt Polen für konsequenten Grenzschutz

Polen hat unsere uneingeschränkte Solidarität. Das erklärte Außenminister Péter Szijjártó, der Mittwochnacht mit seinem polnischen Amtskollegen Zbigniew Rau telefonierte. Der Ungar sagte Dank, dass polnische Polizisten und Soldaten nicht nur Polen, sondern gleichzeitig damit auch die EU und deren Schengen-Außengrenzen schützen. Die schlechte Nachricht sei, dass illegale Einwanderer Polens Ostgrenze

Ungarischer Außenminister: Bau von Grenzanlagen einzige effiziente Methode, um Zustrom illegaler Einwanderer zu stoppen

Szijjártó kritisiert absurde Position der EU-Kommission „Der Bau von Grenzanlagen ist die einzige effiziente Methode, um den Zustrom illegaler Einwanderer zu stoppen.“ Von Rainer Ackermann Das resümierte Außenminister Péter Szijjártó, der am Montag seinen lettischen Amtskollegen Edgars Rinkevics empfing. Während sich die Lage an Polens Grenze zu Belarus am Montag dramatisch

Mauern und Zäune gegen Migranten: Grenzen zu Polen sollen dicht werden

Über Weißrussland und Polen versuchen immer mehr Migranten die EU zu erreichen. Plötzlich sind unerwartet harte Aussagen von Politikern zu hören, die Grenzen dichtzumachen, denn angeblich würde Weißrussland die Migranten missbrauchen. Die Asylwerber greifen inzwischen sogar das polnische Militär an. Es sind überraschende Aussagen von Politikern, etwa wenn der sächsische

JF-TV Interview mit Albrecht RothacherZerbricht die EU?

Corona-Wiederaufbaufonds, Euro-Rettung und Green New Deal führen zu immer höheren Kosten für die Bürger in Europa, dazu der Dauerstreit der EU mit Polen und Ungarn. Droht die Europäische Union an alledem zu zerbrechen? Ein Gespräch mit dem langjährigen EU-Diplomaten und Osteuropa-Experten Albrecht Rothacher. Dieser Beitrag JF-TV Interview mit Albrecht Rothacher