ÖVP-Politiker drohte Freiheitlicher wegen Corona-Maske mit Schlägen

Am Mittwoch eskalierte die Sitzung des Salzburger Landtags. Weil sich die FPÖ unter Marlene Svazek weigerte, Corona-Masken zu tragen, wurde der ÖVP-Abgeordnete Mayer brutal ausfällig. So drohte er der freiheitlichen Abgeordneten Marlies Steiner-Wieser mit roher Gewalt! „Pfeif sie zurück, sonst lege ich ihr eine auf!“, herrschte er die Salzburger FPÖ-Chefin

Postenschacher: Geht es Kurz, Blümel & Co. jetzt an den Kragen?

Auf der Zielgeraden des Ibiza-Untersuchungsausschusses wird es noch einmal so richtig spannend. Eine mögliche Verlängerung wurde bekanntlich von der türkis-grünen Regierung, wohl aus Sorge vor weiteren Enthüllungen, torpediert. In dieser Woche müssen gleich mehrere hochrangige ÖVP-Politiker unter Wahrheitspflicht aussagen. Waren am Mittwoch Ex-Justizminister Josef Moser und Wirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger geladen,

„Sobotage“: Parteien im U-Ausschuss protestieren gegen ÖVP-Sobotka

Längst sind nicht nur die Freiheitlichen davon überzeugt, dass die Vorsitzführung des Ibiza U-Ausschusses durch ÖVP-Sobotka untragbar ist. Inzwischen spricht man in Anlehnung auf „Sabotage“ von einer „Sobotage“ des Ausschusses. Unter anderem hatte der ÖVP-Politiker verhindert, dass ein Berliner Anwalt dem U-Ausschuss das gesamte Ibiza-Videomaterial zur Verfügung stellt. Kaum ein

Platzt die Regierung? Auch die Grünen wollen ÖVP-Sobotka loswerden

Wolfgang Sobotkas Rolle im Untersuchungsausschuss hat es in sich. Obwohl der ÖVP-Politiker eine Vielzahl an Verstrickungen in den Untersuchungsgegenstand vorzuweisen hat, will er seinen Platz nicht räumen. Jetzt fordern sogar die Grünen seinen Rücktritt. Platzt die Koalition? Von Bernadette Conrads Werbung Eigentlich sollten anlässlich des Ibiza-Videos etwaige Geldflüsse zwischen der

Fast alles geschwärzt: So wird der Ibiza-U-Ausschuss verarscht

Die Opposition ist erzürnt. Sie will das gesamte Ibiza-Video sehen. Auf dem Video sollen unter anderem die Hintermänner zu sehen sein. Es könnte in ungeschwärzter Form Aufschluss über die Motivation der Ersteller geben. Die ÖVP scheute in der Vergangenheit keine Mühen, das Video nach aller Möglichkeit im von ihr geführten