So geht Grenzschutz: Orbán hemmt illegale Tunnel-Migration nach Ungarn

Weil Migranten ständig versuchen, über selbst errichtete Tunnel-Systeme, illegal nach Ungarn zu kommen, hat Regierungschef Viktor Orbán den Bau unterirdischer Barrieren entlang der serbischen Grenze, angeordnet. Die imposanten Verteidigungsbauwerke sind insgesamt zehn Kilometer lang und sind mittlerweile betriebsfertig. Mithilfe dieser neuen Barriere will der konservative Premier ein weiteres Schlupfloch für