Terroralarm in Köln: Bombe in Zug gefunden!

Eine Splitterbombe musste am heutigen Tag der Deutschen Einheit im Wagon eines Zuges in Köln unschädlich gemacht werden.  Eine Reinigungskraft entdeckte in der Nacht einen Karton im Zug-Depot Köln-Deutzerfeld im Wagon einer Regionalbahn: Darin soll sich ein Splitter-Sprengsatz befunden haben. Spezialkräfte machten den offensichtlich selbst gebauten Sprengsatz vor Ort unschädlich.