15000+ Telegram-Abonnenten

Für uns war 2021 ein Jahr der Superlative. ScienceFiles ist dank der Unterstützung vieler unserer Leser in einem Tempo gewachsen, das uns zeitweise atemlos und oft zeitlos werden lässt. “Zeitlos”, der Name eines Weißweines, den wir sehr schätzen, ist ein schönes Wortspiel für in diesem Fall: “Keine Zeit mehr haben”.

EU will Totalüberwachung verschlüsselter Chats: Kindesmissbrauch nur Vorwand

Wie Wochenblick berichtete, plant man in Brüssel sämtliche Anbieter von Chat-Apps dazu zu verpflichten, die Textnachrichten und Postings ständig zu scannen. Auch WhatsApp, Telegram und Signal würde das betreffen. Als Grund für die Durchleuchtung in Echtzeit wird der Kampf gegen Kindesmissbrauch vorgeschoben. Die geplante Richtlinie der EU-Kommission könnte schon im

EU will „Hintertür“ für sichere Verschlüsselung auf Telegram und Co.

Am Freitag ging ein Treffen der Innen- und Justizminister der EU in Luxemburg zu Ende, bei dem heimlich, still und leise erste Schritte für eine EU-Verordnung gegen sichere Verschlüsselung in sozialen Netzwerken gesetzt wurden. Die Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson, hatte eine solche Verordnung bereits im Frühjahr angekündigt. Eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Facebook-Blackout: Der Riese wankte gewaltig, fiel aber (noch) nicht

Am Montagabend ging plötzlich bei Facebook – sowie seinen Töchtern Instagram und WhatsApp – nichts mehr. Schnell gab es zahlreiche Theorien, weshalb die Dienste nicht mehr funktionierten – und ebenso schnell wurde deutlich, wie abhängig die Menschheit sich bereits von wenigen großen IT-Unternehmen und deren Marktmacht gemacht hat. Und doch

Apple & Google blockieren Inhalte: So nutzen Sie Telegram trotzdem unzensiert!

Die Big-Tech Konzerne Apple und Google haben die Fähigkeit, Inhalte in Telegramkanälen zu zensieren. Machbar ist das über die Telegram-Apps, die im Google Play-Store oder im Apple Appstore zum Download angeboten werden. Es gibt allerdings Wege, diese Zensur zu umgehen. Zumindest für Android-Benutzer ist das einfach über die Original-App von

Krone beschimpft Mut-Eltern weil sie ihre Kinder zuhause unterrichten

Die Kronen-Zeitung beschimpft besorgte Eltern als „Corona-Leugner“, weil diese ihre Kinder zu Hause unterrichten wollen und lässt einen anonymen Schulleiter diese auch noch als „Reichsbürger“ bezeichnen. Zusehends vernetzen sich Eltern über Telegram, um den häuslichen Unterricht zu organisieren. „Krone“ übt sich im Vernadern besorgter Eltern, aufgrund vermehrter Schulabmeldungen Telegram-Gruppe für

Deutsche Angst vor Herbstwahlen: Justiz-Feldzug gegen Telegram

In Deutschland liegen die Nerven blank, im Herbst wird gewählt, die Polit-Elefanten fürchten um ihre Macht. Der freie Meinungsaustausch in den sozialen Medien ist dabei die größte Gefahr, offiziell heißt das „Verbreitung von Fake-News“. Die deutsche Justiz will deshalb den verschlüsselten Nachrichtendienst Telegram auf politisch korrekte Linie bringen. Es soll

Globalisten mögen keine Freiheit: Kommt Ausweis-Pflicht für Telegram & Co.?

Immer mehr Überwachung, keine Anonymität mehr: Was unter dem Deckmantel der Sicherheit besprochen wird, stellt Datenschützern und Regierungskritikern gleichermaßen alle Haare zu Berge. Nichtsdestotrotz berät die deutsche Bundesregierung weiterhin über eine Ausweispflicht für E-Mail und Messenger-Dienste wie Telegram, Signal, Threema, WhatsApp & Co.  Das Bundesinnenministerium rund um CSU-Politiker Horst Seehofer