Wahlkampf in SüdthüringenHans im Glück

Auf Bundes- und Landesebene beobachtet die CDU die Kandidatur Hans-Georg Maaßens mit Argusaugen: Der ehemalige Präsident des Verfassungsschutzes will AfD-Wähler für die Union wiedergewinnen. Mit seiner nüchternen Art kommt der gebürtige Mönchengladbacher im Süden Thüringens gut an. Eine Reportage. Dieser Beitrag Wahlkampf in Südthüringen Hans im Glück wurde veröffentlich auf

ThüringenSuhler Asylunterkunft steht dauerhaft unter Polizeibeobachtung

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) kündigt einen 24-Stunden-Dauerdienst der Polizei vor der Suhler Flüchtlingsunterkunft an. Wegen anhaltender Kriminalität rund um die Einrichtung reicht Suhls Oberbürgermeister André Knapp (CDU) eine Petition zur Schließung ein. Dieser Beitrag <h3 class="subheadline">Thüringen</h3><h2 class="ee-post__title__heading">Suhler Asylunterkunft steht dauerhaft unter Polizeibeobachtung</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Thüringen: 151 Delikte in Erstaufnahmezentrum in nur drei Monaten

Das thüringische Erstaufnahmezentrum Friedberg bei Suhl sorgt erneut für Schlagzeilen. Zuletzt weigerten sich Busfahrer die Strecke zu fahren. Nun wurden Zahlen über Delikte publik, es geht um Sachbeschädigung, Körperverletzung, Drogen, Hausfriedensbruch… Die Erstaufnahmeeinrichtung beherbergt derzeit rund 540 sogenannte Flüchtlinge – und ein Teil von ihnen scheint es richtig krachen zu

Thüringen: Busfahrer in Suhl krank wegen Angst vor „Flüchtlingen“

In Thüringen sollen Spätbusse, die zwischen Suhl und einer Erstaufnahmeeinrichtung verkehren, wegen Gefährdung der Fahrer gestrichen werden. Eigentlich soll in Zeiten des Klimawandels ja der öffentliche Nahverkehr gefördert und der Individualverkehr zurückgedrängt werden. In thüringischen Suhl geht man nun jedoch einen anderen Weg und will bestimmte Busse streichen. Denn es