Plötzlich war alles aus: Mini-Blackouts beunruhigen Bürger

In Oberösterreich kam es in letzter Zeit immer wieder zu kleineren, kurzfristigen Stromausfällen, die hinterher auch nicht erklärt wurden. Für Freitag, den 12. November, teilte das Innenministerium dem besorgten Linzer Angestellten Markus Klammer auf Anfrage mit, sei eine Stabsübung zum „Thema Strommangel-Lage“ geplant gewesen. Diese fände aber nur am „grünen

Nehammer warnt vor MEGA-Blackout: Sind Sie vorbereitet?

Das Blackout kommt, die Frage ist nur wann. Selbst Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) und mit ihm der Mainstream warnen nun vor dieser Bedrohung. Dass diese real ist, beweisen die großflächigen Ausfälle in den letzten Wochen in Dresden, Wiesbaden, Bielefeld und Rosenheim, wie auch die Blackouts in Spanien, Portugal und Teilen

Venezuela: Im Sozialismus geht häufig das Licht aus

Während man in Europa immer noch hofft, dass sich der Blackout vermeiden lässt, leben die Menschen im sozialistischen Venezuela mit ständigen Stromausfällen, die auch tagelang anhalten können. Dabei hat das Land die größten Erdölreserven der Welt und müsste in Geld schwimmen – müsste, denn es wird autokratisch von einem Sozialisten