US-Behörde CDC: Nur 6 Prozent der „Corona-Toten“ an Corona gestorben

Es ist eine Fragestellung, die eigentlich in keinem Land der Welt offen beantwortet wird: Wer der Patienten ist „mit“ dem neuen Coronavirus und wer ist „am“ Coronavirus gestorben? Kritiker behaupten, dass die Opferzahlen künstlich aufgeblasen werden. Nun scheint die mächtige US-Behörde diesen Gerüchten Aufwind zu geben. Denn nur 6 Prozent