„Magnet für Problemfälle“: Linz kämpft mit importierter Kriminalität

Unsere Landeshauptstadt Linz wird immer häufiger zum Schauplatz von Straftaten, bei denen Migranten die Tatverdächtigen sind. Dieser Umstand beschäftigt jetzt auch die Stadtpolitik.  Gleich drei unfassbare Fälle spielten sich am vergangenen Wochenende ab. Glück hatte dabei etwa ein Linzer Wirt im Stadtteil Neue Heimat. Nur durch seine Geistesgegenwart – er