Nächste Zug-Attacke: Somalier tritt Schaffnerin wuchtig in den Bauch

Nahe München rastete ein Somalier (17) bei einer Fahrscheinkontrolle völlig aus und attackierte das Zugpersonal. Der Vorfall passierte bereits am Samstagabend gegen 18.30 Uhr. Zwei Schaffnerinnen kontrollierten die Gültigkeit der Tickets der Reisenden in der stadteinwärts fahrenden S8 auf Höhe der nördlichen Umlandgemeinden der bayerischen Hauptstadt. Kurz vor Unterföhring traf

Somalischer Schwarzfahrer schockiert mit Schüttel-Attacke auf Schaffner

Im Landkreis Fulda kam es zu einem rabiaten Angriff eines Somaliers auf einen Schaffner. Ausgangspunkt des Streits war eine abgelaufene Fahrkarte.  Ein Zugbegleiter (29) der Deutschen Bahnen ging auf der Bahnstrecke Fulda-Bronzell-Gersfeld seinem üblichen Dienst nach und kontrollierte die Beförderungsscheine der Passagiere. Als er auf einen 26-jährigen Somalier traf, zeigte