Afghanen-Flüchtlinge dürfen zurück: Neue Taliban-Regierung will Frieden

Nachdem die westlichen Invasionstruppen seit Mai aus Afghanistan abziehen, konnten die Taliban, die seit 20 Jahren den militärischen Widerstand gegen die westlichen Besatzer organisieren, in Windeseile das Land erobern. Mit dem Einmarsch in der Hauptstadt ist ihr Sieg vollkommen. In einer Pressekonferenz im Präsidentenpalast wandten sie sich an die Weltöffentlichkeit

Rückführungen aus DeutschlandZahl der Abschiebungen geht im ersten Quartal 2021 deutlich zurück

Im ersten Quartal 2021 haben deutsche Behörden 2.880 Personen abgeschoben – deutlich weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Linkspartei und die Organisation „Pro Asyl“ kritisieren das Vorgehen der Bundesregierung. Dieser Beitrag <h3 class="subheadline">Rückführungen aus Deutschland</h3><h2 class="ee-post__title__heading">Zahl der Abschiebungen geht im ersten Quartal 2021 deutlich zurück</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Kaum Rückführungen: Großteil der illegalen Migranten bleibt in Europa

Der freiheitliche Delegationsleiter im EU-Parlament, Harald Vilimsky, übte scharfe Kritik an der ineffizienten Abschiebepraxis.  Damit bezieht er sich auf die Zahlen der Statistikbehörde Eurostat, die für 2019 mehr als 650.000 Illegale zählt, von denen 514.000 eigentlich ausreisepflichtig wären. Allerdings verließen davon nur etwa 162.000 – also nicht einmal ein Drittel