Molnupiravir verändert die DNA – Langzeit-Nebenwirkung – Ausgang offen

Das Pharmaunternehmen Merck hat bislang beim großen Steuerszahlerschröpfen am Rande gestanden und zusehen müssen. Das soll sich nun ändern, denn Merck hat Molnupiravir entwickelt, ein potentes antivirales Mittel, das in der Lage ist, die RNA von SARS-CoV-2 so zu verändern, dass sich SARS-CoV-2 quasi zu Tode mutiert. Eine 50%ige Reduktion

Wochenblick berichtet LIVE: CORONA-IMPFUNG: DIE GROSSE AUTOPSIE! + STREAM

Tod nach Corona-Impfung: 40 Leichname obduziert! Ein Drittel starb an Corona-Impfstoffen. Großes Extra: Analyse der Impfstoffe wird präsentiert. Wochenblick berichtet LIVE über „Corona-Impfung: Die große Autopsie“! Hier finden Sie den LIVE-Bericht und -STREAM! LIVE-STREAM präsentiert von OVALmedia: Werbung Das erwartet Sie: LIVE-Stream auf www.wochenblick.at! Wissenschafter präsentieren Ergebnisse Feingewebliche Analysen der Toten!

Online-Gerüchteküche: Gibt es ein „Isolat“ des neuen Coronavirus?

Das US-Onlinemedium „Washington Standard“ machte es am 8. Oktober zum Thema, dass die US-Gesundheitsbehörde CDC nicht über vollständig isolierte SARS-Cov-2 Viren verfügen solle. Dies befeuert die Gerüchteküche vor allem unter Kritikern der Corona-Maßnahmen, von denen manche so weit gehen, dass sie die Existenz des Virus in Frage stellen. Wochenblick ist