Phänomen Whistleblower: Assange, Snowden und Co

Seit einigen Jahren, spätestens seit 2010, als die Enthüllungsplattform Wikileaks geheime US-Militärdokumente veröffentlichte, ist der Begriff des Whistleblowers in aller Munde. Julian Assange, Chelsea (Bradley) Manning oder Edward Snowden sind seitdem Namen, von denen die meisten schon einmal gehört haben. Auch die Panama-Papers, mit denen 2016 Fälle von Steuerflucht, Steuervermeidung