Meinungsfreiheit und Politische Korrektheit„Der Haß der Deutschen auf sich selbst“

Seit seinen Fernseh- und Presseauftritten ist Andrew Onuegbu deutschlandweit bekannt. Der schwarze Küchenchef und Inhaber des Restaurants „Zum Mohrenkopf“ in Kiel wehrt sich tapfer gegen Weiße, die ihn im Namen des Antirassismus herumkommandieren wollen. Ein Interview. Dieser Beitrag <h3 class="subheadline"><img src="https://assets.jungefreiheit.de/paywall/JF-plus.svg" style="width: 24px;margin-top: -7px;" alt="JF-Plus Icon Premium" width="24" height="24">Meinungsfreiheit und

Unguter Usbeke droht bei Lokalverweis mit Steakmesser: „Zünde alles an“

Am Dienstag, den 13. Oktober, wurde die Polizei um 15.45 Uhr in ein Restaurant in die Wiener Leopoldstadt gerufen. Nachdem die Lokalbesitzer einen betrunkenen Mann aus Usbekistan hinauswerfen wollten, rastete dieser aus. Er fuchtelte wild mit einem Steakmesser und drohte, er werde „alles anzünden“! Eine Person wurde verletzt. Was sind