Berlin: Linke Gewaltausbrüche nach Räumung von „Liebig 34“

Nachdem am Freitag in den frühen Morgenstunden unter Protesten das von Linksextremisten besetzte Haus „Liebig 34“ geräumt worden ist, eskalierte die Lage am Abend bei einer Demonstration in Berlin-Mitte. Schon am Freitagmorgen war es zu Demonstrationen von Linksextremisten gekommen, als die Polizei in das Gebäude eindrang und die über 50