Frankreich gegen radikalen Islam: Hoher Ex-Militär befürchtet Bürgerkrieg

Der frühere Stabschef der französischen Armee, Pierre de Villiers, befürchtet einen Bürgerkrieg im Land. Es herrsche eine „Krise der Autorität“ im Krieg gegen den radikalen Islam. Wenn Lehrer geköpft und Betende in der Kirche ermordet werden, wollen die Menschen, statt Floskeln, Taten sehen. Kein Bürger verstehe, dass er selbst nur

Frankreich: Macron wettert gegen radikalen Islam

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wetterte kürzlich gegen den radikalen Islam, der eine Gegen-Gesellschaft schaffe und kündigte ein neues Gesetz dagegen an. Der Islam sei eine Religion, die sich heute auf der ganzen Welt in einer Krise befinde, sagte er. Man müsse aber auch mehr für die Einwanderer tun und den

Bin Ladens Nichte sagt Anschläge bei Wahlsieg Bidens voraus

Die 33jährige Nichte des berühmt-berüchtigten Terroristen Osama bin Laden rief jetzt in ihrem ersten Interview dazu auf, US-Präsident Donald Trump am 3. November wieder zu wählen. Bei einem Sieg des linken Kandidaten der Demokraten, Joe Biden, drohe nämlich ein weiterer Anschlag im Stil von 9/11 (Anschlag auf die New Yorker