Islamismus: Terror-Türke tötet Portugiesen in Schweizer Kebabstand

Am Samstag den 12. September wurde ein Portugiese kaltblütig in einem Kebab-stand in Morges in der Schweiz ermordet. Jetzt stellt sich heraus: es war ein Terrorakt! Die Schweiz trauert. Weiße Rosen und Kerzen erinnern vor einem Kebab-Stand in Morges, einer beschaulichen Stadt am Genfer See, an die entsetzliche Tat. Werbung