Politisch motivierte Zerstörung: FPÖ-Bus schwer beschädigt – Täter aus OVP-Umfeld

Die Freiheits-Tour und damit der Wahlkampf der FPÖ-OÖ ist bisher ein Riesenerfolg und bringt den Freiheitlichen auch regen Zuspruch aus der Bevölkerung. Der Erfolg wirft aber auch Schatten: Denn am Wochenende wurde der Wahlkampfbus eines Kandidaten der FPÖ-Kirchdorf schwer beschädigt. Dellen, Kratzer, zerstörte Spiegel, ein Gesamtschaden in Höhe von 5.000

Politische GewaltErhöhte Gefahr für Politiker: Innenminister macht AfD verantwortlich

Das BKA warnt vor einer erhöhten Gefährdungslage für Politiker vor der Bundestagswahl. Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) macht dafür die AfD und die „Querdenken“-Bewegung verantwortlich. Dabei zeigen offizielle Zahlen, daß keine andere Partei so häufig Opfer politischer Gewalt wird wie die AfD. Dieser Beitrag <h3 class="subheadline">Politische Gewalt</h3><h2 class="ee-post__title__heading">Erhöhte Gefahr für

Übles Hass-Video: Antifa mobilisiert zu massiver Gewalt gegen Polizisten

Seit Jahren spielt insbesondere die deutsche Politik die Gefahr gewaltbereiter Extremisten der in weiten Teilen linksterroristischen Antifa herunter. Nicht zuletzt dadurch gewinnen die Anarcho-Schläger das Gefühl der Narrenfreiheit, politische Gewalt gegen Polizei und Staat sowie gegen Andersdenkende halten sie für ein legitimes Mittel. Ein schockierendes Mobilisierungsvideo aus Berlin ist nur

Enthemmt: Antifa-Mob springt Querdenken-Demonstrant auf Kopf herum

Die Eskalation linksextremer Gewalttäter ist seit Samstag um ein trauriges Kapitel reicher. Denn eine unüberschaubare Menschenmenge schlug und trat auf einen Teilnehmer der „Querdenken“-Demonstration in Leipzig selbst dann noch ein, als dieser bereits am Boden lag. Wie das Meinungsmagazin „Tichys Einblick“ befindet, handelt es sich bei den Vorfällen um eine