Soziale Kälte: So will Kurz bei Hackler-Regelung Arbeiter bestrafen

Bisher galt in Österreich: Wer 45 Jahre gearbeitet hat, soll abschlagsfrei – das heißt ohne Verlust bei der Pensionsauszahlung – in den Ruhestand gehen können. Jetzt soll die Hackler-Regelung abgeschafft werden, denn sie sei nicht mehr leistbar. Nur so könne die Corona-Krise für Österreich leistbar bleiben, argumentiert Bundeskanzler Sebastian Kurz.