Großangelegte Verarmung der Deutschen: 3,9% ärmer im August – 10,5% geringere Kaufkraft als 2015

Was denken Sie von einer Regierung, die ihre Bürger, wegen eines Virus, von dem sie phantasiert, dass es Millionen dahinraffen würde, wenn man es ließe, wochenlang einsperrt, es ihnen unmöglich macht, Geld zu verdienen, sofern sie nicht bereits am Tropf des Staates hängen oder sich daran hängen lassen, es ihnen

Verbuddeln: Das zukunftsweisende Entsorgungskonzept der Windkraft – Unsichere Stromversorgung – ungeklärte Entsorgung

Lust auf eine intuitiv-richtige Behauptung: Infantilität, Dummheit gepaart mit Boshaftigkeit, sind die Charaktereigenschaften, mit der man einen Großteil der politischen Kaste beschreiben kann. Sie sind SOOOO begeistert von alternativer Energiegewinnung. Weil das ist gut für den Planeten. Das ist gut für die Umwelt. Das ist gut für … das Universum

Klima-Hysterie ersetzt COVID-Hysterie, und die vielen Regierungs-Methoden, Ihnen Ihr Geld aus der Tasche zu ziehen

Drei neue Ausgaben seiner Klimaschau bespricht Sebastian Lüning in diesem Beitrag. Es geht um Korruption, um das Ausnehmen von Steuerzahlern, denen ihr deutscher Staat, wenn es um Energiewende und Strompreis geht, tief gleich in beide Taschen greift, und es geht um das, was man wohl den Probelauf für die Nach-COVID-Hysterie-Phase

2020: Wind ist “wichtigste” und unzuverlässigste Stromquelle – ARD-Jubeltext demontiert

Wie schön es für Ideologen doch ist, wenn die Wirklichkeit zur Ideologie zu passen scheint. Wie hart es dagegen sein muss, wenn die schöne Traumwelt, die die Wirklichkeit der Ideologie angepasst hat, in sich zusammenfällt. Die Jubelmeldung der ARD-tagesschau in aller Kürze: “Wind ist wichtigste Stromquelle […] Nicht die Kohlekraftwerke

Zwei Abbildungen, die Unmöglichkeit und Irrsinn der Energiewende zeigen

Wenn es nach dem Willen derjenigen geht, die ihre ideologische Einbildung gegen die Realität durchsetzen wollen, dann werden sich Deutsche in den nächsten Jahren an Stromrationierung und daran gewöhnen müssen, dass sie im Winter im Kalten und im Dunkeln sitzen. Bewohner von Nürnberg und Jena haben bereits einen Vorgeschmack davon

CO2-Preis: Deutschland 2021 Spitze beim Schröpfen der Bürger und bei der Maximierung von Stromversorgungsunsicherheit

Haben Sie eigentlich 2021 schon getankt? Wenn nicht, dann haben Sie sich vermutlich noch nicht darüber gewundert, dass die Benzinpreise erheblich angezogen haben. Wie? So: In Zahlen: 30.12.2020: 1 Liter Benzin: 1,30 Euro; 31.12.2020: 1 Liter Benzin: 1,32 Euro; 01.01.2021: 1 Liter Benzin: 1,37 Euro; 02.01.2021: 1 Liter Benzin: 1,38