Nigerianerin wollte Taxi nicht bezahlen und griff Polizisten an

Am Samstag kam es im 20. Wiener Gemeindebezirk zu unschönen Szenen rund um eine betrunkene Nigerianerin. Die 19-Jährige wollte einen Taxifahrer nicht bezahlen und begann auf diesen einzuprügeln. Auch ein zu Hilfe gerufener Polizist wurde durch Spucken, Kratzen und Beißen attackiert. Der Dame erschien das Leben ihrer Mitmenschen wohl nicht

Kassel: Nigerianische Schwarzfahrerin beißt Polizistin

Eine 21-jährige Nigerianerin sorgte am Donnerstag in Kassel für Aufruhr: Die Migrantin war im ICE ohne Fahrschein unterwegs und flog bei einer Kontrolle auf. Dass das Zugpersonal sie daraufhin am Bahnhof in Kassel-Wilhelmshöhe des Zuges verweisen wollte, fand bei der Frau wenig Anklang. Sie setzte sich zur Wehr – und