Venezuela: Im Sozialismus geht häufig das Licht aus

Während man in Europa immer noch hofft, dass sich der Blackout vermeiden lässt, leben die Menschen im sozialistischen Venezuela mit ständigen Stromausfällen, die auch tagelang anhalten können. Dabei hat das Land die größten Erdölreserven der Welt und müsste in Geld schwimmen – müsste, denn es wird autokratisch von einem Sozialisten