Tschechisches Verbrecher-Duo wollte Diebesgut über Grenze schmuggeln

Der „schmuggelige“ Mutter-Sohn-Ausflug endete nicht in der tschechischen Heimat des Duos sondern in den Händen der österreichischen Polizei.  Wie die Krone berichtet, kontrollierten Beamten am späten Dienstagnachmittag gegen 17.20 Uhr am Parkplatz eines Supermarktes in Hellmonsödt (Bezirk Urfahr-Umgebung) einen tschechischen PKW. Im Fahrzeuginneren befand sich offensichtliches Diebesgut, das die Beamten