Zunächst Corona-AusnahmeErste hessische Stadt erlaubt dauerhaften Muezzinruf

Was zunächst nur eine Ausnahmeregelung wegen Corona war, gilt nun dauerhaft: In der hessischen Stadt Raunheim darf der Muezzin einmal die Woche verkünden, daß es „keinen Gott außer Allah“ gibt. Dieser Beitrag Zunächst Corona-Ausnahme Erste hessische Stadt erlaubt dauerhaften Muezzinruf wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

ModellprojektMuezzins in Köln dürfen künftig zum Freitagsgebet rufen

Die Frage, ob ein Muezzin öffentlich zum Gebet rufen darf oder nicht, sorgt immer wieder für heftige Debatten. In Köln ist der Muezzinruf künftig im Zusammenhang mit einem Modellprojekt erlaubt. Moslems seien längst fester Bestandteil der Stadt, sagt Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Dieser Beitrag Modellprojekt Muezzins in Köln dürfen künftig zum