Betrug: Corona-Hilfe auch für Clan-Kriminelle im Knast

Ein Mitglied des Miri-Clans, das in der Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel (umgangssprachlich „Santa Fu“) einsitzt, soll laut BILD-Informationen erfolgreich Corona-Soforthilfen kassiert haben: Er stellte einen Antrag auf Unterstützung für seinen angeblichen Imbiss – und bekam das Geld tatsächlich ausgezahlt. Dabei handelt es sich nicht um einen Einzelfall. Die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits in