Nach jahrelanger Demütigung: 8 Jahre Haft für Karl Heinz Grasser

Dreizehn Jahre nach Ende der Amtszeit von Karl Heinz Grasser als Finanzminister endete ein Monsterverfahren mit drei Jahren Verfahrensdauer. Schon zuvor wurde Grasser von der vereinigten, gleichgeschalteten Medienmeute vorverurteilt und der Lächerlichkeit preisgegeben. Die Kosten des Verfahrens kletterten in schwindelnde Höhen. Neben Spott und Ungewissheit über all die Jahre trifft