Cafe „bilobi“: Großer Gästezulauf ohne Corona-Regeln

Mit der 1G-Regel, die demnächst eingeführt werden dürfte, versucht die Regierung Kurz & Co. den erlahmten Impfwillen in der Bevölkerung anzustacheln. Dies dürfte dann Lokalen wie zum Beispiel dem Café „bilobi“ in Strobl am Wolfgangsee, das nur Nichtgeimpften den Zutritt gestattet, noch mehr Gäste bescheren. Ein Lokalaugenschein von Kurt Guggenbichler

Linzer Mut-Wirtin erfuhr von hoher Geldstrafe erst aus den Medien

Eine Frechheit, entrüstet sich die Linzer Wirtin Alexandra Pervulesko, weil sie erst aus den Medien erfahren hatte, dass sie das Magistrat Linz wegen ihrer unerlaubten Lokalöffnung zur Höchststrafe für Ersttäter von 5.000 Euro verdonnert hatte. „Ich habe nämlich bis heute noch kein Schreiben bekommen“, sagte sie am Donnerstag voriger Woche

„Was willst jetzt?“: Linzer Lokalbesitzer schlägt Räuber in die Flucht!

In der Nacht auf Sonntag versuchte ein dreister Räuber einen Lokalbesitzer im Linzer Stadtteil Neue Heimat auszurauben. Der 56-jährige Besitzer ließ sich jedoch nicht einschüchtern und konnte den Bewaffneten in die Flucht schlagen! Gegen 1:05 betrat ein mit einem Messer bewaffneter, derzeit noch unbekannter Mann das Geschäftslokal. Mit den Worten