Arzt deckt auf: Immer mehr Impfschäden belegen Intensivbetten

Ein Twitter-Nutzer klärt seit längerem über die Situation mit Covid19-Impfungen in einem deutschen Krankenhaus auf. Er gibt in seinem Profil an, Intensivmediziner zu sein. Laut ihm schlägt man sich in Krankenhäusern vermehrt mit Autoimmun-Erkrankungen, Lungenembolien, schlimmen Thrombosen, die oft auch hirnversorgende Gefäße verschließen und schweren Covid-Verläufen bei vollständig Geimpften Patienten

Durch Corona-Maßnahmen: Prozesslawine im Anrollen

Was ist das Attest eines Arztes heute noch wert? Offenbar nicht mehr viel, wenn es sich um keinen „Vertrauensarzt“ der Staatsmacht handelt, der die Regierung in Corona-Zeiten beraten darf. Ein Kommentar von Kurt Guggenbichler Werbung Das machte die Verhandlung am Linzer Landesgericht deutlich, wo sich ein Allgemeinmediziner einer hochnotpeinlichen Befragung

Grotesk: Rote Gerstorfer will Flugzeugtechniker zu Pflegekräften machen

Die Idee von SPÖ-Chefin Gerstorfer, mit gekündigten technische Facharbeitern den Personal-Mangel in der Pflege auszugleichen, sorgt für Aufregung. Scharfe Kritik äußerten insbesondere mehrere Politiker der Freiheitlichen.  So manche Realsatire scheint sich selbst zu schreiben – so auch im Fall der jüngsten Idee von Oberösterreichs SPÖ-Chefin Birgit Gerstorfer. Nachdem der Innviertler