„Operation Enduring Freedom“Amerikas Rachefeldzug

Am 7. Oktober 2001 begann die „Operation Enduring Freedom“ gegen islamistische Terrorbasen auf der ganzen Welt. Räumlicher Schwerpunkt war jedoch Afghanistan, was als Rückzugsort von Terrorfürst Osama bin Laden galt. In den folgenden Jahren sollen US-geführte Streitkräfte dort rund 72.000 Taliban getötet haben. Dieser Beitrag „Operation Enduring Freedom“ Amerikas Rachefeldzug