Aldi-Werbefigur Kai KarotteWenn das Ideal zum Problem erklärt wird

Statt mit der traditionellen Familie um Aldis animierte Werbefigur Kai Karotte soll die Supermarktkette mit Scheidung und Homosexualität werben. Das findet zumindest das Internetportal wmn. Die animierte Möhrenfamilie sei das heteronormative „Abziehbild des idealen Lebens“. Ein Kommentar. Dieser Beitrag Aldi-Werbefigur Kai Karotte Wenn das Ideal zum Problem erklärt wird wurde

Rot-rot-grüner Koalitionsvertrag in BerlinRegenbogenhauptstadt mit Bleiberecht für alle

Refugees welcome, Wohnungen für alle, Förderprogramme, koste es, was es wolle, und eine Expertenkommission für jede noch so kleine Randgruppe. SPD, Grüne und Linkspartei beweisen mit ihrem Koalitionsvertrag in Berlin, daß sie sich für alles und jeden interessieren – nur nicht für die Probleme der ganz normalen Bürger. Ein Kommentar.

„Woker“ KapitalismusKaum zu bremsen

Vom größten bis zum kleinsten Betrieb unterstützen alle vorbehaltslos den linken Zeitgeist – und zwar nicht aus oberflächlichem Opportunismus, sondern aus langfristigem Kalkül. Denn was auf den ersten Blick widernatürlich scheint, ist auf den zweiten nur logisch. Ein Kommentar. Dieser Beitrag „Woker“ Kapitalismus Kaum zu bremsen wurde veröffentlich auf JUNGE

Pro ImpfpflichtGemeinwohl hat Vorrang

Die Impfung gegen das Corona-Virus bietet trotz aller Schwächen wie den Impfdurchbrüchen einen relativen Schutz. Ihre verpflichtende Einführung sichert die Freiheit – denn diese beruht auf der staatlichen Ordnung. Also: Ärmel hoch! Ein Kommentar. Dieser Beitrag Pro Impfpflicht Gemeinwohl hat Vorrang wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Weihnachtsmärkte, Grüne und Björn HöckeKaisers royaler Wochenrückblick

Weihnachts- und Christkindlmärkte mit der Auflage: Ungeimpfte müssen draußen bleiben, Grüne Personalquerelen und Ermittlungen gegen Björn Höcke wegen angeblichen „Nazi-Sprechs“. Boris T. Kaiser blickt zurück. Dieser Beitrag Weihnachtsmärkte, Grüne und Björn Höcke Kaisers royaler Wochenrückblick wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Erdingers Absacker: Wenn das Virus den Zapfen streicht

+++ Die ARD-Tagesschau vor vierzig Jahren, am 26.11.1981: Ein Nachrichtensprecher, der gekonnt vom Blatt las, keine Miene verzog, egal, worum es ging – und wenn es um einen Angriff der Außerirdischen gegangen wäre. Das Studio gut ausgeleuchtet, hinter dem Sprecher eine Landkarte oder ein beschriftetes Foto. Guten Abend, meine Damen

Contra ImpfpflichtFür eine freie Entscheidung

Die Diskussion um die Impfpflicht erhitzt die Gemüter und spaltet die Gesellschaft. Sie ist der Befehl für eine totale Unterwerfung unter eine zweifelhafte Obrigkeit. Sich impfen zu lassen, muß eine individuelle Entscheidung bleiben. Ein Kommentar. Dieser Beitrag Contra Impfpflicht Für eine freie Entscheidung wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

KoalitionsvertragKampf gegen Rassismus: Die Gelder fließen endlos weiter

Bei den Migrantenverbänden, die sich dem Kampf gegen den „strukturellen Rassismus“ der Mehrheitsgesellschaft verschrieben haben, herrscht schon Weihnachtsstimmung. Denn die Ampelregierung setzt den Kurs der Großen Koalition fort und überschüttet sie mit Geld. Dieser Beitrag Koalitionsvertrag Kampf gegen Rassismus: Die Gelder fließen endlos weiter wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Wirtschaftsprogramm der AmpelLenken, fördern, Geld ausgeben

Im Ampel-Koalitionsvertrag stehen unzählige Vorhaben und Absichten. Deutschland soll klimaneutral werden und zugleich auch noch Technologieführer in fast allen Bereichen. Natürlich immer unter Auflagen wie „Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt“. Nur wie das alles finanziert werden soll, erfährt man nicht. Ein Kommentar. Dieser Beitrag Wirtschaftsprogramm der Ampel Lenken, fördern, Geld ausgeben wurde