Humboldt-ForumBerliner Kultursenator will Rückgabe von Kolonialkunst vorantreiben

Berlins Kultursenator Klaus Lederer hat mehr Eifer bei der Rückgabe von Kolonialgut angemahnt. Besonders das Humboldt-Forum im Berliner Stadtschloß nimmt er in die Pflicht. Dessen historische Fassade stehe zum Auftrag der Einrichtung in „eklatantem Widerspruch“. Dieser Beitrag Humboldt-Forum Berliner Kultursenator will Rückgabe von Kolonialkunst vorantreiben wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Staatsballett BerlinBallettmeisterin widerspricht Rassismus-Vorwürfen

Die Ballettmeisterin des Berliner Staatsballetts widerspricht der Behauptung ihrer ehemaligen Kollegin, sie habe sie rassistisch diskriminiert. Keiner der Vorwürfe stimme, erklärt sie. Das Staatsballett muß laut einem Gerichtsentscheid die wegen der Anschuldigungen erteilten Abmahnungen zurücknehmen. Dieser Beitrag Staatsballett Berlin Ballettmeisterin widerspricht Rassismus-Vorwürfen wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

„Fall Knabe“„Äußerst geschickt eingefädelte Intrige“

Für die Opposition im Berliner Abgeordnetenhaus verdichten sich die Hinwesie, daß Hubertus Knabe als Leiter der Gedenkstätte Hohenschönhausen Opfer einer politischen Intrige war, die zu seiner Entlassung führte. Der AfD-Abgeordnete Marin Trefzer macht dafür vor allem Kultursenator Klaus Lederer (Linke) verantwortlich. Dieser Beitrag „Fall Knabe“ „Äußerst geschickt eingefädelte Intrige“ wurde