Bayerischer Kaplan missbrauchte 12-Jährige: „Wurde bedrängt“

Ein katholischer Priester wurde am 27. August – nicht rechtskräftig – in Bad Kissingen zu einem Jahr und vier Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Er hatte vor zehn Jahren zweimal eine 12-jährige Ministrantin sexuell missbraucht. Der Geistliche sieht das anders – er habe sich bedrängt gefühlt. Der Prozess muss wiederholt