Diskriminierung„Falsches Deutsch“: Jürgen von der Lippe erteilt Gender-Sprech Absage

Der Komiker Jürgen von der Lippe lehnt Gendersprache als „falsches Deutsch“ ab. Oft entstehe der Eindruck, bei der sprachlichen Umwälzung handle es sich um eine breite Bewegung, doch die Mehrheit der Deutschen lehne die „geschlechtergerechte“ Ausdrucksweise ab. Dieser Beitrag Diskriminierung „Falsches Deutsch“: Jürgen von der Lippe erteilt Gender-Sprech Absage wurde