Stümperhafte Studie soll Bildungsgrad von Asyl-Migranten schönen

Im Zuge der 6. Jahrestagung der Migrations- und Integrationsforschung in Österreich wurde eine kürzlich eine alte Studie aus 2015 unter dem Motto „Crossing Borders“ (Grenzen überwinden) neu aufs Tapet gebracht. Die DiPAS-Studie (Displaced Persons in Austria Survey) soll auf Biegen und Brechen „mit der Annahme über die ungebildeten Flüchtlinge aufräumen“,