„Wir sind Laborratten“: Israels Impf-Opfer wollen ihr Leben zurück

Israel. „Ich will mein Leben zurück. Doch es gibt kein zurück“, schildert eine Frau verzweifelt. Die in Israel verpflichtende Corona-Impfung hat ihr Leben zerstört. Im „Testimonies Projekt“ hat es sich eine israelische Journalistin zur Aufgabe gemacht, zu zeigen, was der Mainstream vertuscht: Die Covid-Impf-Opfer.  Sie wollten frei sein Nun bleibt

STIKO bestätigt: Schwere Schäden durch Corona-Spritzen

Von PETER HAISENKO | Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt für unter 30-Jährige die Impfungen mit “Moderna” auszusetzen. In einer heute veröffentlichten aktualisierten Impfempfehlung begründete die STIKO dies mit einer neuen Datenlage zu Impfungen. Demnach wurden bei Jungen und jungen Männern sowie Mädchen und jungen Frauen bei Verwendung des Moderna-Impfstoffs häufiger

Hilferuf an US-Politiker: Covid-19-Impfterror gegen Kinder ist illegal

In den USA wurde die Pfizer-Covid-19-Impfung für Kinder in der Altersgruppe von 5-11 Jahren als „Notfallzulassung“ genehmigt bzw. empfohlen. Dies, obwohl bei den klinischen Pfizer-Versuchen ein 12-jähriges Mädchen seit der Impfung mit schweren Schäden im Rollstuhl sitzt. US-Gruppe „Informed Consent Action Network“ (ICAN) rief nun 15 US-Kongressmitglieder dazu auf, den

Frau klagt an: Impfung nahm Mutter das Leben – Vater auch schwer krank

Von Anfang an sah Frau S. die Corona-Genspritzen kritisch. Trotzdem ließen sich ihre Eltern (80, 81 Jahre alt) auf Anraten ihrer Hausärztin mit Moderna behandeln. Am Montag verstarb nun die Mutter von Frau S. mit 80 Jahren. Es war der mittlerweile zweite Schlaganfall nach der „Impfung“ mit Moderna, den die

Corona-Impfschäden: Immer mehr Betroffene suchen im Internet Gehör

Eigentlich hätte Luis W. die Welt offen stehen sollen: Er ist 21 Jahre alt, studiert Jura, seine Leidenschaft: Sport. Doch aufgrund seines Corona-Impfschadens ist für Luis nichts davon mehr denkbar, sein Leben scheint zerstört. Die Ärzte sind ratlos, Luis sucht Hilfe über das Internet und will so auch anderen helfen.

Von Behörden ignoriert: Maddie (12) sitzt seit Impfung im Rollstuhl

Als Stephanie und Patrick de Garay ihr 12-jähriges Kind Maddie und ihre beiden Brüder in die klinische Studie Covid-19 von Pfizer aufnahmen, glaubten sie, dass sie das Richtige tun würden. Diese Entscheidung hat sich jedoch zu einem Albtraum entwickelt. Maddie, ein zuvor gesundes, energiegeladenes, lebensfrohes Kind, litt innerhalb von 24 Stunden

Impfschäden sind von vielen sehr gefürchtet

Auch wenn mögliche Schäden nach Impfungen von der Regierung und den Behörden negiert zu werden scheinen, so beschäftigt diese Thematik doch viele Bürger, die in ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis mit vermuteten Impfschäden konfrontiert werden. Von Kurt Guggenbichler Werbung Alltag in Österreich: Auf der hauptsächlich vom Lastwagenverkehr dominierten Autobahn fahre ich

Aktuelle Ausgabe: Nach links oder rechts

Am Sonntag fand die Landtagswahl statt – an der Reihung der Parteien änderte sich dabei nichts. Dafür gibt es zwei neue Fraktionen, die aber beide keine Regierungsstärke erreichen. Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) muss nach einem durchwachsenen Ergebnis seine Wunden lecken. Zudem hat er die Qual der Wahl: Den Erfolgskurs mit

Schadenersatz für Covid-19-Impf-Folgeschäden in Schweden

In Schweden gibt es ab Dezember ein neues Entschädigungs-Gesetz für Personen, die infolge einer Covid-19-Impfung Probleme haben. Der Anspruch gilt rückwirkend. Laut Regierungsvorlage heißt es: schwere Nebenwirkungen nach Covid-19-Impfungen sind selten, doch für den Einzelnen solle sichergestellt sein, dass es in solche Fällen Schadenersatz gibt. Dieser Schritt ist notwendig, weil

SCHOCK-Video: Pop-Band bejubelt „im Auftrag von Gates“ Impfungen

Nach eineinhalb Jahren der Entbehrungen herrscht für viele Menschen Endzeitstimmung. Vor allem Jugendliche haben oft kein kritisches Bewusstsein für die gefährlichen Corona-Impfungen. Weil sie ihre „Freiheit“ zurückhaben wollen, bezahlen viele mit ihrer Gesundheit und manchmal sogar mit ihrem Leben. Eine deutsche Pop-Band feierte dies bei einem ihrer ersten Konzerte. „Im