Torsten KoplinAfD: Schwesig duldet Ex-Stasimitarbeiter als Koalitionspartner

Immer wieder fallen Politiker der Linkspartei durch ihre früheren Verbindungen zu den Staatsorganen der DDR auf. Stasiakten belegen nun, daß auch der mecklenburg-vorpommerische Chef der Linkspartei belastet ist. Als IM „Martin“ soll er jahreslang für die Stasi gearbeitet haben. Dieser Beitrag Torsten Koplin AfD: Schwesig duldet Ex-Stasimitarbeiter als Koalitionspartner wurde

„Fall Knabe“„Äußerst geschickt eingefädelte Intrige“

Für die Opposition im Berliner Abgeordnetenhaus verdichten sich die Hinwesie, daß Hubertus Knabe als Leiter der Gedenkstätte Hohenschönhausen Opfer einer politischen Intrige war, die zu seiner Entlassung führte. Der AfD-Abgeordnete Marin Trefzer macht dafür vor allem Kultursenator Klaus Lederer (Linke) verantwortlich. Dieser Beitrag „Fall Knabe“ „Äußerst geschickt eingefädelte Intrige“ wurde