Vorwurf der HomofeindlichkeitRegenbogenfarben bei EM: Papke kritisiert Kampagne gegen Ungarn

Politik und Medien sind sich weitgehend einig. In Ungarn herrsche eine homosexuellenfeindliche Stimmung. Als Zeichen des Protests fordern sie, das Stadion in München beim EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn in Regenbogenfarben zu erleuchten. Die Deutsch-Ungarische Gesellschaft verurteilt das scharf. Dieser Beitrag <h3 class="subheadline">Vorwurf der Homofeindlichkeit</h3><h2 class="ee-post__title__heading">Regenbogenfarben bei EM: Papke kritisiert Kampagne