Kinder, Obdachlose, HelferNach Zuschauerbegrenzung: Hansa Rostock vergibt Tickets auf besondere Art

Schöne Aktion des Fußball-Zweitligisten Hansa Rostock! Wie alle Vereine haben auch die Nordlichter mit den begrenzten Stadionkapazitäten durch die Corona-Maßnahmen zu kämpfen. Nur, wer soll die limitierten Tickets bekommen und der Kogge im Ostseestadion zujubeln dürfen? Der Verein hat dafür eine ganz besondere Lösung gefunden. Dieser Beitrag Kinder, Obdachlose, Helfer

Öffentlich-Rechtliche MedienDeutsche Welle-Mitarbeiter leugnen Holocaust

In den Sozialen Medien äußern sich mehrere Mitarbeiter des Senders Deutsche Welle antisemitisch. Einige bezeichnen den Holocaust als Lüge, andere liebäugeln mit der Terrormiliz „Islamischer Staat“. Darauf angesprochen, berufen sie sich auf die Meinungsfreiheit. Dieser Beitrag Öffentlich-Rechtliche Medien Deutsche Welle-Mitarbeiter leugnen Holocaust wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

„Empire“-StarWegen fingiertem Rassismus-Vorfall: Prozess gegen US-Schauspieler beginnt

Die Verhandlung gegen den US-Schauspieler Jussie Smollett beginnt. Er soll zwei Komplizen bezahlt haben, um ihn rassistisch zu beleidigen und anzugreifen. Selbst die heutige US-Vize-Präsidentin Kamala Harris hatte sich zunächst für den mutmaßlichen Lügner ausgesprochen. Dieser Beitrag „Empire“-Star Wegen fingiertem Rassismus-Vorfall: Prozess gegen US-Schauspieler beginnt wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

„Afrozensus“Rassismus-Studie fordert Reparationen von Deutschland

Eine Studie zu Diskriminierungserfahrungen schwarzer Menschen kommt zu dem Ergebnis: Deutschland ist rassistisch. Die Studienmacher fordern deshalb Reparationszahlungen an afrikanische Länder und die Anerkennung dunkelhäutiger Opfer des Nationalsozialismus. Dieser Beitrag „Afrozensus“ Rassismus-Studie fordert Reparationen von Deutschland wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Berlins Politiker setzen Prioritäten: Knäste sollen schöner werden!

Unter SPD-Bürgermeisterin Giffey könnten Berliner Knastinsassen bald gut lachen haben! Berlin: Der einstige Sehnsuchtsort vieler Deutscher hat in den letzten Jahren die Transformation zum Shithole erfolgreich gemeistert. Und dem nicht genug: Neben Dealern, die sogar auf eigens dafür vorgesehenen Flächen dealen dürfen, der immensen Kriminalität und der Verlotterung des öffentlichen

Grünen-Politikerin radelt mit Wehen auf Lastenrad zur Entbindung

Das Lastenrad ist bekanntlich das neue Lifestyle-Vehikel einer großstädtischen Minderheit, die oft auch noch vegan, aktivistisch, in die Medien gut vernetzt und dem Auto oftmals nicht gut gesonnen ist. Viele Lastenrad-Fahrer sind sogar richtige Gegner des Autos und häufig Mitglied oder Anhänger der Grünen. Entsprechend gestalten sich viele Anti-Auto-Aktionen. Das

2G in Sachsen – doch für sächsische Politiker im Landtag gilt das nicht!

Geimpft oder genesen: Nur wer diesen Status belegen kann, ist aktuell in Sachsens Geschäften gern gesehen. Bis auf Lebensmittelgeschäfte und Drogerien muss in anderen Läden seit kurzem der Impfpass oder der Genesenen-Nachweis gezückt werden, damit man Kleidung, Spielzeug, Baumateriel, Möbel oder andere Produkte shoppen kann. Doch wer sich nun gedacht

„Kampf gegen Rassismus“Zürich entfernt das Wort „Mohr“ von Hausfassaden

Der Züricher Stadtrat macht das Wort „Mohr“ an mehreren Hausfassaden in der Altstadt unkenntlich. Rassismus dürfe nicht toleriert werden, begründet das Gremium seinen Schritt. Betroffen sind Bauwerke mit dem Namen „Zum Mohrenkopf“ und „Zum Mohrentanz“. Dieser Beitrag „Kampf gegen Rassismus“ Zürich entfernt das Wort „Mohr“ von Hausfassaden wurde veröffentlich auf

Wegen neuer Corona-VerordnungThüringen schließt Weihnachtsmärkte

Aufgrund einer neuen Corona-Schutzverordnung stehen die Weihnachtsmärkte in Thüringen seit Donnerstag leer. Schausteller beklagen sich über den Schritt der Landesregierung. Mehrere Städte kündigen rechtliche Schritte gegen die erzwungenen Absagen an. Dieser Beitrag Wegen neuer Corona-Verordnung Thüringen schließt Weihnachtsmärkte wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.