Grausam: Kleinen Kätzchen die Hinterbeine abgehackt

In der Kärntner Gemeinde Ludmannsdorf ereignete sich ein schrecklicher Fall von Tierquälerei. Ein Kätzchen überlebte die Verletzungen nicht. Drei herrenlose Kätzchen in Kärnten sind Opfer eines Tierhassers geworden. Als sie in der Nähe der Kirche in Ludmannsdorf entdeckt wurden, fehlte ihnen jeweils ein Hinterbein – dieses war von einem Unbekannten

Irrer Tierquäler häutet im Großraum Linz den dritten Katzenschwanz

Es ist die dritte Bluttat eines bestialischer Tierquälers im Großraum Linz. Wochenblick berichtete bereits über den ersten und den zweiten schockierenden Fall. Die dritte Katze überlebte die Untat nicht, sie wies neben dem gehäuteten Schwanz auch schwere Schädelverletzungen auf. Gefunden wurde das Tier in Innertreffling, Engerwitzdorf nahe Linz. Es bleibt