„Sonstige“ bei der BundestagswahlFreie Wähler sind der Große unter den Kleinen

Rund 40 Parteien sind zur Bundestagwahl angetreten. Die meisten von ihnen haben den Sprung ins Parlament verpaßt und landeten am Wahlabend unter den sogenannten Sonstigen. Einige davon konnten aber dennoch Achtungserfolge erzielen. Dieser Beitrag „Sonstige“ bei der Bundestagswahl Freie Wähler sind der Große unter den Kleinen wurde veröffentlich auf JUNGE

BundestagswahlBuntes Bewerberfeld

Neben denen, die bereits im Bundestag vertreten sind, treten am Sonntag auch wieder dutzende kleine Parteien zur Wahl an. Die meisten dieser „Sonstigen“ werden es maximal schaffen, von der Wahlkampfkostenrückerstattung zu profitieren. Die Partei der Dänen und Friesen allerdings hat realistische Chancen auf ein Mandat. Dieser Beitrag Bundestagswahl Buntes Bewerberfeld

Marcel LutheKampf um den Wiedereinzug mit prominenter Unterstützung

Die Freien Wähler kämpfen in Berlin darum, erstmals ins Abgeordnetenhaus einzuziehen. Der Beststellerautor Thilo Sarrazin spricht sich bei einer Buchbesprechung für den Spitzenkandidaten der Partei, Marcel Luthe, aus. Der macht den etablierten Parteien Vorwürfe, beispielsweise bei der Bekämpfung der organisierten Kriminalität versagt zu haben. Dieser Beitrag Marcel Luthe Kampf um

BayernStreit wegen Aiwanger: CSU stellt Koalition mit Freien Wählern in Frage

Der CSU-Fraktionsvorsitzende im bayerischen Landtag, Thomas Kreuzer, stellt angesichts des Impf-Streits mit Vize-Ministerpräsident Hubert Aiwanger (Freie Wähler) das Regierungsbündnis in Frage. Zudem warf er Aiwanger vor, die Impfkampagne zu konterkarieren, um Wählerstimmen von Impfgegnern zu bekommen. Dieser Beitrag <h3 class="subheadline">Bayern</h3><h2 class="ee-post__title__heading">Streit wegen Aiwanger: CSU stellt Koalition mit Freien Wählern in

Marcel Luthe„Erfolgreich verarmt“

Er sorgt in der Berliner Landespolitik seit Jahren für Stimmung: Marcel Luthe, Mitglied des Abgeordnetenhauses – erst innenpolitischer Sprecher der FDP, nun Spitzenkandidat der Freien Wähler. Jetzt rechnet er in seinem Buch „Sanierungsfall Berlin“ mit den Zuständen in der Hauptstadt ab. Dieser Beitrag <h3 class="subheadline"><img src="https://assets.jungefreiheit.de/paywall/JF-plus.svg" style="width: 24px;margin-top: -7px;" alt="JF-Plus

Marcel Luthe: Rot-Rot-Grün lebt vom Gegeneinander der Menschen in Berlin

Der Spitzenkandidat der Freien Wähler für die Abgeordnetenhauswahl, Marcel Luthe, greift den von SPD, Linkspartei und Grünen geführten Berliner Senat im Interview mit der Wochenzeitung Junge Freiheit scharf an. „Tatsächlich lebt Rot-Rot-Grün vom Gegeneinander der Menschen hier, das man überall forciert: Radfahrer gegen Fußgänger und Autofahrer, Mieter gegen Vermieter, Arbeitgeber

Landtagswahl in Sachsen-AnhaltFreie Wähler: Größer fünf?

Die Freien Wähler hoffen auf einen Überraschungserfolg bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt. Bei einem Einzug in den Landtag könnten sie das bürgerliche Spektrum erweitern. Doch mittlerweile tobt hinter den Kulissen ein Kampf um die Ausrichtung der Partei, die eigentlich keine sein will. Dieser Beitrag <h3 class="subheadline"><img src="https://assets.jungefreiheit.de/paywall/JF-plus.svg" style="width: 24px;margin-top: -7px;"