Afghanen-Angriff in Bus: „Bundesregierung soll für Sicherheit aufkommen!“

Schon wieder gab es einen Übergriff in einem Bus am Salzburger Hauptbahnhof. Der 25-jährige Afghane attackierte am 1. November einen Fahrgast und verletzte diesen an Kopf und Oberkörper. Der Betriebsratsvorsitzende des Verkehrsbereichs der Salzburg AG, Frank Conrads, fordert die Bundesregierung dazu auf, für den Schutz von Fahrern und Fahrgästen zu