Nach Liebes-Aus: Afghane würgte Asylhelferin „zum Spaß“ fast zu Tode

Das bekannte „Bis dass der Tod euch scheidet“, scheint ein afghanischer Asylant etwas zu wörtlich genommen zu haben. Nach dem Beziehungs-Aus mit einer ehrenamtlichen Flüchtlingshelferin erdrosselte der 29-Jährige seine Ex fast mit einem Schal. Nun mußte er sich vor Gericht verantworten. Ein afghanischer Asylwerber und eine Flüchtlingshelferin werden ein Paar

Asylwerber auf Heimaturlaub, statt zu arbeiten

Ein Unternehmer aus Langenlois traute seinen Ohren kaum, als er sich dazu bereit erklärte, einen Asylwerber bei sich aufzunehmen und arbeiten zu lassen. Wie ihm die Flüchtlingshelferin erklärte, sei es momentan ganz schlecht, denn der Asylant befinde sich derzeit auf Heimaturlaub. Also trotz Corona durch die Welt reisen – in