Nach Chaosnacht auf Lesbos: Minister will geschlossene Asyl-Camps

Als Reaktion auf die Chaosnacht im Asyl-Camp Moria auf Lesbos, wo es wegen einiger Corona-Fälle, zu Tumulten und Brandstiftung kam, will die griechische Regierung jetzt geschlossene, streng kontrollierte und überwachte Asyl-Camps. von Kornelia Kirchweger Werbung Auf dem griechischen Festland ist das schon im Gang. Die Inselbewohner sind dagegen, sie fürchten,