Impfpflicht für FußballprofisMainzer Sportvorstand wirft Politik Populismus vor

Forderungen nach einer Impfpflicht für Fußballprofis bringen den Vorstand des Bundesligisten Mainz 05, Christian Heidel, in Rage. Die Politik wolle mit dieser Diskussion vom eigenen Versagen ablenken, glaubt er. Verständnis zeigt er für den FC Bayern München, der ungeimpften Spielern in Quarantäne das Gehalt streicht. Dieser Beitrag Impfpflicht für Fußballprofis

Antrag gegen Vertrag mit EmiratGeld aus Katar: Bayern-Fans fordert Ende des Sponsorings

Die staatliche Fluggesellschaft des Emirats Katar, Qatar Airways, gehört zu den großen Sponsoren im Profifußball. Das stößt immer wieder auf Kritik, da dem Golfstaat verschiedenste Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen werden. Fans des FC Bayern machen nun gegen eine Partnerschaft mit der Fluglinie mobil. Dieser Beitrag Antrag gegen Vertrag mit Emirat Geld aus

Regelrechter Shitstorm für ungeimpften Bayern-Star

Die freie Impfentscheidung wurde ebenso abgeschafft wie die Meinungsfreiheit. Menschen müssen öffentlich ihren Impfstatus preisgeben. So auch Joshua Kimmich, der Profi-Fußballer von FC Bayern. Er wird öffentlich angeprangert, weil seine Entscheidung nicht der Regierungslinie entspricht. Er ist nicht gegen Corona geimpft. Eine höchstpersönliche Entscheidung über den eigenen Körper wohlgemerkt.  Profi-Fußballer

Riesenpanne bei Corona-Tests / Entlassung nach Soros-Kritik / 1. FC Köln mit Moschee-Dress

Tagesrückblick-Symbolbild mit Model nachgestellt; Bildkomposition: Info-DIREKT Den Info-DIREKT-Tagesrückblick lesen Sie jetzt täglich von Montag bis Freitag auf www.info-direkt.eu und Telegram.Hier der Rückblick für Donnerstag, den 13. August 2020: Große Panne bei Corona-Tests in Bayern Nach der großspurigen Ankündigung der bayerischen Staatsregierung, alle Ferienheimkehrer bei der Einreise an der Grenze kostenlos auf Covid-19 zu