Alter weißer MannJean Pütz liest dem Klimaretter-Nachwuchs die Leviten

Jean Pütz ist nicht nur als Moderator bekannt, sondern auch ein Fachmann für Umwelt- und Technikfragen. Als solcher knüpft er sich die Hirngespinste rund um die Themen Energieeinsparung und Elektroautos vor. Festhalten und anschnallen, liebe Grüne, das wird ungemütlich. Ein Kommentar. Dieser Beitrag Alter weißer Mann Jean Pütz liest dem

Studie: Elektro-Autos nicht klimafreundlich

Eine Studie des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) kommt zu dem Schluss, dass der klimafreundliche Schein bei E-Autos trügerisch ist. Von Politik und Klimaschützern als Null-Emissionsfahrzeuge gelobt und gefördert, liegt der Teufel, wie so oft, im Detail. „Die Studie belegt, dass es hinsichtlich der CO₂-Bilanz von Autos mit Batterieantrieb erhebliche Missverständnisse

E-Auto-Hype zu Lasten der Steuerzahler: Luxusautos tanken gratis

Wer sich einen Mercedes EQC ab 71.000 Euro, einen Jaguar I-Pace ab 78.000 Euro, einen Tesla Model X ab 900.000 Euro oder gar einen Porsche Taycan Turbo S ab 186.000 Euro leisten kann, bekommt vom Land Niederösterreich noch einen Extrabonus obendrauf. Es gibt insgesamt 6.000 Euro für die Anschaffung und

Politik reagiert auf absurde EU-Pläne zum Autoverbot

Die Pläne der Europäischen Union, Automobile mit Verbrennungsmotoren verbieten zu wollen, schlägt hohe Wellen und zeigt einmal mehr das rücksichtslose Agieren der Brüsseler Eliten. Einmal mehr kann man über die Regulierungswut der EU nur den Kopf schütteln. Bei der geplanten Verschärfung der Klimaziele und der Reduktion der CO2-Emissionen um 60