US-Gesundheitsbehörde: Corona nur bei 6 Prozent alleinige Todesursache

Die US Behörden CDC (Centers for Disease Control and Prevention) haben veröffentlicht, bei wie vielen vermeintlichen Corona-Toten ausschließlich das Sars-Cov-2 Virus als Todesursache ermittelt werden konnte. Es handelt sich um nur 6 Prozent. Alle anderen angeblichen Pandemie-Opfer hatten schwere Vorerkrankungen – im Schnitt wurden 2,6 weitere lebensbedrohliche Gründe für das